379758
 

                          Ehrungen nach über 20 Jahre Mitgliedschaft

                         

 

 

 

 

 

Zum Vereinsjubiläum gibt’s Bares von der Volksbank Mittelhessen

 

Lollar. Der Schachklub 1858 Gießen e.V. feiert in diesem Jahr sein 160-jähriges Bestehen. Mit großem Engagement setzen sich die Aktiven des Schachklubs 1858 Gießen e.V.für die Belange Ihrer Mitglieder ein. Jährlich finden Schachturniere wie z.B. Gießener-Open, Galeriepokal, Wanderpokal, Jahreswechselturnier  sowie eine Simultanvorstellung mit Großmeister Alexander Donchenko statt.

Doch wo ein guter Wille ist, fehlen dennoch manchmal die nötigen Mittel. Dank der Volksbank Mittelhessen gibt es zum Vereinsjubiläum einen kräftigen Zuschuss für die Vereinskasse. Der Schachklub 1858 Gießen e.V. hatte sich im letzten Jahr beim Wettbewerb der Volksbank Mittelhessen „Unser Vereinsjubiläum 2018“ um eine Förderung beworben. Hierbei unterstützt die Volksbank 66 mittelhessische Vereine mit bis zu 1.500 Euro. Insgesamt wurden Fördergelder von 50.000 Euro ausgelobt.

Volksbank Mittelhessen #engagiert: Der Schachklub 1858 Gießen e.V. erhält eine Förderung von 1.500 Euro

 

 


Gießener Open 2017 war ein voller Erfolg


 

                             Alexander und Anatoly Donchenko  

                               Biel-Intenational CHessfestival                             

hier: Voller Erfolg beim Simultan!                             

Alex feiert seinen GM-Titel  

Peter Rudolph (1.Vorsitzender) überreicht Alex ein Schachbrett aus Seide!

Pizzabuffet


1  

 1. GM aus Gießen

Ein Tag davor 

               

           Turniersieg und GM-Titel für Alexander Donchenko  

                              in Aarhus (Dänemark) 

 

 

Alexander Donchenko  

 gewinnt das Schachfestival in Groningen!

 

                                     

Hier die Endstandtabelle  

 

Erfolg beim Schachfestival in Basel:

Punktgleich mit A. Naiditsch auf Platz 2

 

Hier die Endstandtabelle 

 

 

Anatoly Donchenko gewinnt souverän das traditionelle Schnellturnier in Gladenbach!

Herzlichen Glückwunsch! 

Die Gießener Mannschaft qualifizierte sich für den deutschen Mannschaftpokal!

       Die Tabelle und die Ergebnisse 

                           

IM Alexander Donchenko gewinnt das XVII-te Karl-Mala-Gedenkturnier!
 
Mit 5 Siegen und 2 abschließenden Remisen hat der Gießener Alexander Donchenko das traditionelle Karl-Mala-Gedenkturnier in Frankfurt am Main souverän gewonnen. Mit dem Startrang 5 hat er 5 Großmeister und ein dutzend anderer Titelträger hinter sich gelassen.
 

Zu dieser tollen Leistung gratuliert der SK Gießen herzlich! Ab der kommenden Saison wird Alexander aktiv für SC Hansa Dortmund spielen.
 
Sein Vater IM Anatoly Donchenko erreichte mit 5,5/7 einen sehr guten 9-ten Platz. Aus Gießen haben außerdem Dr. Ulrich Zalewski und Wolfgang Kunkel am Turnier teilgenommen.  

Hier die Komplette Tabellen und Rundenergebnisse